verlorene Seele/n online

  Startseite
    News
    Dies und Das
    My Work
    About my friendz
    Fanfics
    Dôjinshis
    The hard way to Mexx
  Über...
  Archiv
  My Year
  Jahna-chan
  Leutz über mich
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Walk on the Edge (Reis Blog)
   EvilMokuba
   Se Julians Blog
   YouTube - Broadcast Yourself
   The Legendary Frog
   Get Backers
   Prince of Tennis
   Mein Leben ist ein Blasebalg(Joeys Tagebuch)
   Mein Animexx-Stecki



http://myblog.de/jitzu

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hier beschreibe ich meinen langen Weg zum Fangirli und natürlich Mexx(www.animexx.4players.de). Geht auch teilweise um shonen-ai. Auch hier gilt das Prinzip: don't like-don't read^^

Ich weiß nicht, ob sich überhaupt noch jemand daran erinnert das auf dem Kanal 0 mal ein Sender war; Es ist schon ewig her. Ich weiß es auf jedenfall noch und damit hat, glaube ich, alles angefangen. Damals lief da eine Animeserie, in der es um eine handvoll Jugendlicher ging, die irgendwo in der Pampa gefangen waren und versuchten von dort wegzukommen. So hab ich das in Erinnerung(ob das stimmt is ne andere story). Ganz sicher bin ich mir also nicht mehr^^> - ich war damals immerhin erst 4 oder 5 Jahre alt, wenn nicht noch jünger. Jedenfalls fand ich diese Serie wahnsinnig toll(*headdesk*). Gut, damals hielt ich das noch für eine gewöhnliche Zeichentrickserie(wie hätte ich denn bitte was von Manga und Anime hören sollen? damals KANNTE ich die wörter noch nicht mal!) Irgendwann kam diese Serie nicht mehr und dann war erstmal Pause.

Dann kam ich in die Schule und gemeinsam mit meiner damals besten Freundin Sissy entdeckte ich die Welt von Sailor Moon. Ich frag mich, welcher Teufel mich da geritten hat... Jeden Tag haben wir uns getroffen und haben zusammen mit ihrem großen Bruder(der das allerdings unfreiwillig mit ansehn musste - arme sau) die Serie geschaut. Kaum war sie aus, sind wir zu dem einzigen Laden in unserem Dorf gegangen in dem es Zeitschriften gab und haben uns die SailorMoonZeitschriften gekauft. Tja, wieder mal das Geld eimerweise zum Fenster rausgeschmissen. Wir wieder zurück und uns erstmal eifrig daran gemacht die komplizierten Schriftblasen zu entziffern. Naja, was heißt kompliziert? Man muss bedenken, dass wir damals erst das Lesen gelernt hatten! Sissy hat auch zahlreiche Gewinnspiele in diesen Heften mitgemacht und hat natürlich auch ab und zu was gewonnen. War wahrscheinlich Bestechung oder einfach nur Glück^^. Unter anderem auch eine Art Actionfiguren mit denen wir dann die Szenen der Serie nachgespielt haben(Gott, wie peinlich*sich schäm*). Und in den Pausen in der Schule haben wir gemeinsam mit nem typen aus unserer Klasse SailorMoon gespielt. So im nachhinein ist das irgendwie......gott, erschieß mich!

Und dann. DANN!!! Dann kam Dragonball! Ich bin auch nur durch meinen onii-san drauf gekommen. Er hat das ne Zeit lang geschaut und aus langeweile hab ich mich immer dazugesetzt(warn wir nicht alle mal sehr onii-sanbezogen?^^). Dieser kleine Kerl mit dem Affenschwanz, der unglaublich stark war und jeden, die Marine eingeschlossen, in Grund und Boden gestampft hat mit seiner Kraft und dann immer mit seiner fluffigen, gelben Wolke und diesem ausziehbaren Stab durch die Gegend geraced is, langsam erwachsen wurde, eine gewisse Frau namens Chichi geheiratet(nerviges weib, echt) und was weiß ich noch nicht alles gemacht hat - Ich weiß noch, dass ich das damals unglaublich toll fand. Und ich tu es heut nochXD. Was war meine Welt vollkommen, als dann auch noch Dragonball Z nachkam!*.* *schmacht* Man merkte natürlich mit der Zeit, wie sich auch der Zeichenstil der Serie immer mehr verbesserte und ich war einfach nur begeistert! Die Raditzsaga ist z. B. mit der Freezersaga garnicht zu vergleichen. (wusstet ihr, dass Raditz Radieschen und Freezer Kühlschrank heißt?*g*)

Irgendwann kam dann das, was viele als Yu-Gi-Oh! bezeichnen. Ich nenne es "Eine der geilsten Serien, die RTL II je ausgestrahlt hat".(An die YGO-Hasser da draußen: haltet die klappe, baku is schnuffig!) Geil, geiler, Yu-gi-oh^^ Einzigartige Charaktere, umständlich ausgefeilt mit verschiedenen Eigenschaften die jeden Einzelnen so besonders und unverwechselbar machen! Es fällt einem einfach schwer sich mit einem Charakter zu vergleichen(wie man das ja gerne bei serien, filmen, büchern etc. macht), weil alle so *anders* sind, wie es kein normaler Mensch sein kann. Siehe Kaiba! Ich mein, wie kann man mit 16 schon so.....SO sein? Darf ich anmerken, das ich Yugis *lack-und-leder-peitsch-mich-aus-da-steh-ich-drauf*-Outfit zum schießen finde?*g*Und natürlich hat mich die Mischung aus eindeutigen und raffiniert versteckten Hints fasziniert, die einem zum nachdenken, spekulieren und träumen animieren! *nach luft schnapp* Der Hammer schlechthin!

Weil ich es nie erwarten konnte, bis YGO endlich anfing, hab ich mir das ganze Programm, das vorher ausgestrahlt wurde auch noch reingezogen(was hät ich denn sonst machen solln? für dich schule lernen? - lächerlich!). Da kamen dann Serien, wie Wedding Peach, Kamikaze Kaito Jeanne und Detektiv Conan. Mit der Zeit und den dauernden Wiederholunge, ging das einem aber dann doch auf die Nerven(außerdem waren die meisten serien eh nur schrott.). Aber irgendwann kamen One Piece, Inuyasha, Beyblade und natürlich Ranma 1/2, was ich auch sehr genial fand^^. So kam eins zum andern und kurz darauf war ich den ganzen Nachmittag damit beschäftigt Animeserien zu schaun. Eine sehr interessante Freizeitbeschäftigung, wie ich fand(finde ich heute noch, aber RTLII strahlt ja nur mist aus).

Dann kam ich auf Mangas(yeah XD). Das passierte als ich mit meinen Eltern in die Türkei geflogen bin. Schöner Urlaub, wirklich. Da entdeckte ich in nem Buchladen im Flughafens Yu-Gi-Oh!-Mangas. Natürlich hab ich mir gleich einen gekauft(ich war ja geradezu BESESSEN davon!) und in den zwei Wochen Urlaub hab ich diesen Manga mindestens 20 mal gelesen(was sag ich?). Was ich ja sowieso ganz witzig fand, war die japanische Leserichtung. Echt *lach* saugeil XD. Und als ich nachh Hause flog, hab ich mir gleich noch einen gekauft. Damit war ich dann erstmal wieder ne Zeit lang beschäftigt.

Mittlerweile hatte ich dann die Welt des Internets erforscht(jaja, ich nachzügler^^> aber ich lern bei sowas schnell) und stieß bei Google auf einen Animexx-thread. Ich war total interessiert von dem Thema, dass ich auch einen Kommentar schreiben wollte. Das ging leider nicht, ohne sich anzumelden. Also blieb mir nix anderes übrig, als mich zu reggn. Ich war dann erstmal 1-2 Monate damit beschäftigt, sämtliche Threads abzuklappern. Und dann kam der BOOOM!! Da gibt es ja wirklich selbstgezeichnete Mangas im Internet, die sich Dojinshis nennen!!OO Gut, auch damit kann man sich lange beschäftigen, wenn man Jessica Kunze heißt. Nach und nach entdeckte ich dann Fanarts, Fanfics und was weiß ich was noch alles bei mexx rumfleucht. Und damit fing meine Fangirlkarriere an. *gg*

Irgendwann, als ich gerade meinen ShamanKing-Trip hatte(gott, der war lang und ich war obsessed), meinte Jahna, dass sie eine total geniale FF gelesen hätte, in der Horo und Ren von SK zusammen wären. Ich erstmal: OO??? Äh...sind die schwul oder was???
Neugierig wie ich bin, habsch das türlich gleich mal gelesen - irgendwas muss ja dran sein. Am Anfang konnte ich mir das schlecht vorstellen aber mit der Zeit gewöhnt man sich ja an alles und wenn ich mich an was gewöhnt hab, find ichs meistens geil XD. Die Begriffe shonen-ai, slash oder yaoi fand ich total witzig und die prägten sich auch ziemlich schnell ein. Ich also erstmal wieder auf die suche nach weiteren shonen-ai FFs, Dojis, Fanarts und RPGs(jaja, die hatten es mir auch angetan^^). Ich hab bemerkt, dass es in anderen Serien auch Schwulen-pairings gab und war natürlich gleich Feuer und Flamme, so wie man mich eben kennt.

Mittlerweile ist Mexx mein zweites zu Hause(ich hab viiieeele zweite zuhause Oo) und Shonen-ai mein ständiger Begleiter in der Anime- und Mangawelt. Momentan besitz ich an die 40 Mangas und 7 Anime-DVDs und ich glaube, da wird sich noch ganz schön was ansammeln^^

Joa, das war mein Weg zu Mexx, Mangas und Animes.
Mein Kommentar an die Leute, die sich das durchgelesen haben: Ihr armen Teufel habt wohl nix besseres zu tun was^^

@Rikku: NEIN!!! egal *was*!! NEIN!!!!8>.<8
27.6.06 20:19
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Rikku (1.9.06 15:51)
OO is okay! wirklich!! ich sag nüscht! *versteckt sich hinter andi*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung